S    O    N    I    C         A     R    C    H    I    T     E    C    T    U    R    E    

NEWS           LIVE           SOUND           WORDS           IMAGES           BAND           LINKS


Mit speziell gestimmten Gitarren besticht diese Formation durch eine einzigartige Akustik. Ihre Musik (...) trifft einen sphärischen Nerv, der zwischen Post-Rock und Minimal-Ambient anzusiedeln ist. Die repetitive Note löst eine Art Trancestimmung aus, in der man sich leicht verlieren kann. Kritiker würden diesem Konzept möglicherweise Monotonie vorwerfen, doch genau das macht den Reiz dieser Musik aus. Die Eintönigkeit ist Segen und Fluch zugleich, denn die musikalische Bandbreite durch die speziell gestimmten Instrumente ist eingeschränkt, wodurch in der Tat grössere Variationen und Abwechslung ausbleiben. Aber bei Minimal-Rock geht es gerade um die Reduktion von Musik auf ihre Essenz. Diese architektonischen Gerüste erzeugen eine besondere Atmosphäre und Stimmung. Für jene die gerne einmal "abtauchen" wollen, ist SONAR eine wundervolle Gelegenheit. (Filip Dingerkus, www.semestra.ch, Juni 2011)